Audit Software / Audit Management

 

QMS Audit Software

Ein unternehmensweites Audit-Management erfordert eine strukturierte Systemlösung (Audit Software), die eingebunden in die Prozesse des Qualitätsmanagements allen Anwendern in der täglichen Arbeit zur Verfügung steht. Die zunehmende Bedeutung externer sowie interner Audits setzt die Maßstäbe für ein zeitgemäßes, leistungsfähiges Tool (Audit Software) zur kompletten Planung, Verwaltung, Durchführung und Auswertung von Audits.

 

Tipps und Tricks für das Audit Management und Audit Lösungen

Siemens_IBS-QMS_demming-Circle_simple

Erfolgsregeln für Auditoren

„Ein Audit ist ein systematischer, unabhängiger und dokumentierter Prozess zur Erlangung von Auditnachweisen und zu deren objektiver Auswertung, um zu ermitteln, inwieweit die Auditkriterien erfüllt sind“.

Damit ein Audit die definierten Ziele erreicht, muss der Auditor definierte Regeln einhalten. Diese sind:

  1. Der Auditor bevorzugt „offenen Fragen“ (keine geschlossenen Fragen)!
    • „..Wie ist sichergestellt, dass..“
  2. Die Auditfragen beziehen sich auf definierte Kriterien
    • der Auditor stellt keine Fragen bezüglich unklarer Kriterien – beispielsweise Dinge, die seiner Meinung nach wichtig, oder „nice to have“ sind
  3. Der Auditor stellt Fragen um Konformität mit „übergeordneten Zielen /den Auditkriterien“ festzustellen. Die Fragen sind daher „lösungsneutral“.
  4. Der Auditor zeichnet die Ergebnisse zeitsynchron zum Audit auf.
  5. Zu einer vollständigen Konformitätsfeststellung gehört immer das Sammel und Bewerten von „objektiven Nachweisen“
  6. Der Auditor benutzt die Kommunikationstechnik des „Aktiven Zuhörens“
    • Das Verstandenen wird stark zusammenfassend wiederholt
  7. Der Auditor kommuniziert bevorzugt:
    „Ich Botschaften – anstelle Du (Sie) –Botschaften:
  • „..ich habe den Eindruck, dass der Prozess zur Dokumentenlenkung…“
  • Der Auditor kennt und nutzt das Kommunikationswerkzeug„Wer fragt, der führt“

Dipl.- Ing. Winfried K. Dietz stellt bewährte Erfolgsregeln für Auditoren dar. Diese hat er im Rahmen von über 20 Jahren Auditoren- und Begutachtertätigkeit gesammelt.

Herr Dietz leitet als geschäftsführender Gesellschafter die Unternehmensberatung Dietz.
Dienstleistungen und Trainings zu:

  • Managementsystemen (ISO 9001, 14001, 50001, Hygienemanagement,..)
  • Risikomanagement (FMEA)
  • Funktionale Sicherheit

bilden das Leistungsspektrum.

Close share layer
Share this page

Bookmarking Sites

Communities

News

Blogs & Microblogs