Statistische Prozesskontrolle SPC/Fertigungsbegleitende Prüfung

Alle relevanten Prüfungen, die im Herstellungsprozess eines Produktes durchzuführen sind, werden in dem Modul Fertigungsbegleitende Prüfung dokumentiert. Das betrifft sowohl Prüfungen in der Produktentstehung, wie beispielsweise Reifegradanalysen, als auch Prüfungen, die im Sinne einer statistischen Prozesskontrolle mit Qualitätsregelkarten überwacht werden (SPC).

IBS QMS:SPC Software, QMS Software

Die Prüfergebniserfassung wird unter anderem durch folgende Funktionalitäten unterstützt:

  • Automatische Generierung von Prüfaufträgen für die Prüfergebnis-Erfassung von Prototypen (auch Reifegradanalysen), Vorserie und Serie (PFU oder MFU)
  • Einfache und individuell konfigurierbare Erfassungsmasken
  • Steuerung der Prüffrequenz in Abhängigkeit des cpk-Wertes
  • Alternative Erfassung über mobile Datenerfassungsgeräte (Handheld)
  • Grafische Erfassung mit merkmalsbezogenen Zoom-Ausschnitten der CAD-Zeichnung oder Fotos/Bilder für visuelle Prüfungen
  • Überwachung der Prüfung mit Regelkarten für variable, attributive Merkmale und Fehlersammelkarten
  • Dokumentation der Prozessverletzungen (Maßnahmen, Ursachen) als Basis für das interne Fehlerhandling/Reklamationsmanagement
  • Automatische Anlage interner Reklamationen
  • Erfassung und Zuordnung von Chargen- oder Seriennummern für die Rückverfolgung (Traceability)

 

Alle relevanten Prüfungen, die im Herstellungsprozess eines Produktes durchzuführen sind, werden in dem Modul Fertigungsbegleitende Prüfung dokumentiert. Das betrifft sowohl Prüfungen in der Produktentstehung, wie beispielsweise Reifegradanalysen, als auch Prüfungen, die im Sinne einer statistischen Prozesskontrolle mit Qualitätsregelkarten überwacht werden (SPC).

Close share layer
Share this page

Bookmarking Sites

Communities

News

Blogs & Microblogs